Kooperatives Baulandmodell – weiterhin zu viele Ausnahmen

450 Wohneinheiten sollen auf dem ehemaligen Ehrenfelder Güterbahnhof entstehen. Aber auch sozialer Wohnungsbau? Ach neeeee…..würde laut Kölner Stadtverwaltung nicht genügend Gewinn für die Investoren und den Grundstückseigentümer abwerfen…..
Quelle: https://ratsinformation.stadt-koeln.de/vo0050.asp?__kvonr=69040&voselect=17494 -> Bürgereingaben; Seite 5 und 6
.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.