Kinderspielfläche Auerbachplatz für Kinder und nicht für parkende Autos

Mit unserer aktuellen Online-Petition fordern wir die Bezirksvertretung Lindenthal auf, folgendes zu beschließen:

  • Die Nutzungsmöglichkeit als Kinderfreifläche muss Priorität besitzen. Daher ist sicherzustellen, ggfs. auch durch infrastrukturelle Massnahmen, dass die Kinderspielfläche außerhalb der Park- und Marktzeiten ausschließlich als Spielfläche komplett zur Verfügung steht.
  • Die Nutzungszeiten als Parkfläche sind anzupassen von aktuell täglich 19 – 9 h auf 20 – 9 h. Die Uhrzeit ab 9 h macht deswegen Sinn, da der Platz nicht nur von schulpflichtigen Kindern sondern auch vormittags von Kita-Kindern etc. genutzt werden kann.
  • Bei der Kontrolle von Parkverstößen ist die bisherige Kulanz zu minimieren (Aktuelles Beispiel: „Wenn an einem Schultag da noch um 10 h ein paar Autos stehen, drücken wir schon mal ein Auge zu, die Kinder sind dann ja alle in der Schule“)
  • Die Anzahl der Abschleppvorgänge sind deutlich anzuheben.
  • Die Kinderspielfläche ist attraktiver zu gestalten für Kinder und für Jugendliche. Dies könnte u.a. durch die Aufstellung von Tischtennisplatten oder einem fest installierten Basketballkorb erfolgen.